ALL THE BEAUTITFUL THINGS

All the Beautiful Things  (2005) Der erste Hit von plus49 ist gerade mal 5 Sekunden lang. Er rotiert täglich 100 – 200 Mal und wurde in den letzten drei Jahren von über 22 Millionen Menschen gehört. Plus49 haben den wahrscheinlich popigsten Flughafengong der Welt komponiert, der seit 2003 am Köln Bonn Airport Piloten, Stewardessen und Passagiere erfreut. 5 Sekunden, die den Kölner Produzenten die Freiheit gaben, nun ein ganzes Album (all the beautiful things) mit zehn wunderbaren Popsongs nachzulegen, diesmal insgesamt 41 Minuten und 26 Sekunden Urlaub.Sie schreiben Songs für Flughäfen, Filme und Fernsehsender. Jetzt machen plus49 Musik für alle. Das Album “all the beautiful things” ist der Höhepunkt von 20 produktiven Monaten der preisgekrönten (u.a MidemNetAward) Kölner Produzenten, Simon Hof und Martin Lange.Seit dem Frühjahr 2003 nahmen plus49 allein drei Alben auf, drehten rund zwanzig Musikvideos, ein Fernseh- und ein Hörspiel, produzierten das neue Sounddesign für den Köln Bonner Flughafen sowie Sounds und Songs für diverse Fernsehformate.

“all the beautiful things” ist eine Sammlung von gleich zehn federleichten Songs. Ein nur leicht entrücktes Album mit zarten Gesangslinien, einem urbanen elektronischen und authentischem Sound, dazu unaufdringliche Beats. Neben den “Schönen Dingen”, die sich plus49 in den Titel des Albums geschrieben haben, klebt unter den makellosen Flächen der Lieder hin und wieder ein Stück Rauhfasertapete.

Pressestimmen:

„Album der Woche“ (RTL 2 News)
„Soundwellen streicheln sanft übers Bäuchlein“ (Kölner Stadtanzeiger), „“Nur mit Klängen abheben“ (Kölnische Rundschau), „Amazing!“ (Radio42), „Songperlen zum Abschweben“, „schönster Pop“ (Prinz), „Bezaubernde Klänge“ (Kölner), „Wohltemperierter Pop und fluffige Elektronik“ (Westzeit)“All the beautiful things” ist so etwas wie TripHop ohne Widerhaken, Lamb um drei Uhr nachts, ist Air mit geglätteten Gehirnwindungen, Easy Listening für Anspruchsvolle. Hintergrundmusik mit Zug. Und so wunderbar zurückhaltend, daß es sich fast schon wieder aufdrängt. Ein Traum im Wachzustand. Anwendung ausdrücklich empfohlen.” (Plattentests Online)

Short Bio

The first hit from plus49 only lasts 5 seconds, rotates 100 – 200 times per day and was heard by more than 15 million people in the past two years. plus49 have probably composed the most popular airport gong which delights pilots, stewardesses and passengers of Cologne / Bonn airport (Germany). These 5 seconds offered the opportunity of adding an entire album (entitled “all the beautiful things”) of ten marvellous pop songs – a 41 minutes and 26 seconds-vacation.

The album is the result of 20 productive months of the award-winning (amongst others the “MidemNetAward”) Cologne producers Simon Hof and Martin Lange. Since Spring 2003, plus49 produced three long players, directed about twenty music videos, as well as a television- and radio play, produced the new sound design for Cologne / Bonn airport with the “formfindung” designers and composed sounds and songs for various TV formats.

“all the beautiful things” is an album lost in reverie with tender melodies – an urban electronic, authentic sound and moreover unobtrusive beats. But besides the “beautiful things” according to plus49’s album title, there´s also a piece of wood-chip wallpaper underneath the flawless surface of the songs. The city mag “Prinz” perfectly described the album by calling its songs “Uplifting sound gems”. The electronic music magazine “Raveline” even discovered a certain “provocation” in the “calmness” of the album’s songs.

Pressquotes:
„Album of the week“ (RTL 2 News/ German TV Station) :”Keep your ears tuned to new music from plus49 electronica at some of its best.” (Mosaic Radio e-zine), ” Calmness that provokes”  (Kölnische Rundschau), „Amazing!“ (Radio42), “Uplifting sound gems” , “beautiful pop” (Prinz), “Charming sounds ” (Kölner), ” Well-tempered pop and fluffy electronics ““ (Westzeit)
“All the beautiful things” is similar to „TripHop without a barb“, Lamb at three a.m., Air with straightened brain convolutions,, Easy Listening for the sophisticated. Background music with a lot of power. And so reluctant that it is almost  obtruding itself upon one. A dream while being awake. Implementation strongly recommended.“ (Plattentests Online)
“This is a real surprise! Elegant melodies, a little songwriting, warm & tender voices, great folk for great people! Amazing!!” (Radio42)

Leave a Reply